Tre metri sopra il cielo
Meine 5 liebsten Bücher

 

So fast schon im wohlverdienten Wochenende möchte ich euch gerne meine allerliebsten 5 Lieblingsbücher vorstellen. Vielleicht benötig die eine oder andere ja noch ein Buch für den Strand oder hat einfach mal wieder Lust ein Buch zu lesen : ) 

& schon gehts los mit 

 

 

 


 

Platz Nr. 5  - Achtung Baby von Michael Mittermeier -

Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Vor kurzem ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch.

 Für Mittermeier Fans ist das Buch ein Muss : ) auch wenn ich mich mit dem Thema Kinder kriegen noch überhaupt nicht auseinandersetze musste ich beim Lesen wirklich oft über viele Klischehafte Dinge lachen, die Mittermeier gekonnt auf die Schippe nimmt. Vorallem als Geschenk für werdende Eltern würde ich das Buch auf jeden Fall empfehlen!

 


Platz Nr. 4 - Harry Potter von J.K. Rowling -

Erzählt wird die Geschichte des Titelhelden Harry James Potter, eines Schülers des britischen Zauberinternats Hogwarts, und seiner Konfrontationen mit dem bösen Magier Lord Voldemort und dessen Gefolgsleuten, den so genannten Todessern. Jeder der sieben Bände beschreibt ein Schul- und Lebensjahr von Harry Potter, beginnend kurz vor seinem elften Geburtstag.

 Tja ich bin eben ein echter Potterhead : D und eigentlich müssten diese Bücher auf Platz 1 sein, da sie mich seit der 2. Klasse begleiten aber da die Geschichte mehr für mich als ein Buch ist möchte ich anderen Büchern den Vortritt geben. An Harry Potter hat mich wohl von Anfang an die Welt, die J.K. Rowling geschaffen hat fasziniert und schon immer wollte ich selbst Teil davon sein. Die Geschichte ist rührend, spanndend, lehrreich einfach alles was ein Buch sein sollte. Ich denke viel mehr kann ich über Harry Potter gar nicht sagen da ihn die meisten Menschen sowieso schon kennen ; )

Platz Nr. 3 - Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger -

Der Roman erzählt eine unkonventionelle Liebesgeschichte um einen Mann mit einem seltenen genetischen Defekt, der dazu führt, dass er spontan durch die Zeit reisen muss. Bei seinen Zeitreisen lernt er ein kleines Mädchen kennen, dessen Leben er fortan begleitet und das dann auch seine Frau wird.

 Am Anfang ist die Geschichte wirklich schwer zu verstehen, da es erst mit der Zeit ersichtlich wird in welcher Zeit man sich befindet und welcher Charakter von beiden, Henry oder Claire nun aus seiner Sicht erzählt aber wenn man sich nicht entmutigen lässt wird man nach und nach mit einer romantischen Liebesgeschichte der etwas anderen Art belohnt. Dazu sollte man sich den Film nicht entgehen lassen bei dem ich - als sensible Frau : D - jedes Mal tausend Tränen vergieße!

 

Platz Nr. 2 - Für immer vielleicht von Cecelia Ahern -

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Nicht nur mit Briefen, auch mit E-Mails, Chatnachrichten, SMS und allem anderen, was man sich heutzutage so schreiben kann. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder

 Das besondere an diesem Buch ist wohl, das man 'nur' Briefe, E-Mails, Chatverläufe und SMS Nachrichten liest und somit erfährt was den Charaktern passiert, was sie denken und tun. Somit ist meiner Meinung nach das Leseerlebnis noch intensiver als ein normaler Buchtext.

 

Platz Nr. 1 - 3 Meter über dem Himmel von Federico Moccia -

Die 17-jährige Babi kommt aus gutem römischem Hause, steht kurz vorm Abitur und ist eine ehrgeizige Musterschülerin mit hohen Zielen im Leben. Step hingegen ist ein freiheitsliebender Herumtreiber, ein Muskelpaket und Frauenheld, doch im Herzen ein echter Romantiker. Auf dem Weg zur Schule spricht er Babi an, später begegnen sie sich wieder, auf der Piazza, in der Bar, mit Freunden. Doch Babi lässt Step abblitzen,obwohl sie eigentlich schon bis über beide Ohren in ihn verliebt ist. Erst als sie nach einem nächtlichen Motorradrennen zusammen vor der Polizei fliehen müssen, beginnt ihre gemeinsame Geschichte: die erste große Liebe! Sie sind unzertrennlich, ihre überwältigenden Gefühle scheinen sich durch nichts aufhalten zu lassen. Aber sie kommen aus unterschiedlichen Welten und darum gibt es viele Hindernisse: Babis Eltern, Steps Freunde, seine Art, Probleme mit Gewalt zu lösen, ihr enormer Ehrgeiz. Babi und Step wird klar, dass man um die Liebe kämpfen muss. 

 Mein absolutes Lieblingsbuch das ich jeden Sommer auf's neue lese : ) ich kann hier eigentlich gar nicht sagen warum es mein Favourit ist es ist einfach so wie es geschrieben ist perfekt. Ich liebe es wie der Autor die Dinge beschreibt so genau und detailreich das man es sich haarklein vorstellen kann, die echten Schauplätze, die ausdrucksstarken Charakter, die so überzeugend geschildert sind machen das Buch einfach zur Nummer 1 : )

 __________________________________________________________

So nachdem ich euch meine 5 Lieblingsbücher näher gebracht habe wird es Zeit mich wieder zu verabschieden. Ich hoffe ihr habt eventuell einige Anregungen für mich, wie der Blog in nächster Zeit weitergehen kann - oder Themen die euch interessieren : ) über Feedback würde ich mich jederzeit freuen. Schon mal ein schönes Wochenende

xxx Jennifer

14.7.11 21:25


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de